0800 - 44 22 100 info@detektive.com
      Detektei weist Diebstahl im Lager nach.

      Diebstahl im Lager nachweisen

      Nachweis und Aufklärung von Lagerdiebstahl

      Es ist Fakt, dass Diebstahl im Lager immer häufige vorkommt. Die Lagerkriminalität ist ganz eindeutig auf dem Vormarsch. Angesichts der hohen Summen, die in Form von Waren und Rohstoffen in den Lagerhallen deutscher Unternehmen schlummern, darf die Gefahr von Lagerdiebstählen keinesfalls unterschätzt werden. Mit modernster Technik und bewährten Ermittlungsmethoden kann Ihnen eine Detektei helfen, den Täter dingfest zu machen. So verhindern Detektive einen größeren finanziellen Schaden.

      Sie haben Fragen, wie Detektive einen Diebstahl in der Firma aufklären können?

      Hotline

      Jetzt kostenlos anrufen:

      0800 - 44 22 100

      Infoline - persönliche Gesprächspartner

      Telefonische Beratung und Auftragsannahme durch unsere Experten verschiedener Fachgebiete in der Einsatzleitstelle Dorsten.

      Diebstahl im Lager bedroht finanzielle Ausstattung

      Immer wieder berichten Betriebe von größeren Lagerdifferenzen und Fehlbeständen. Ursache ist, dass nicht unerhebliche Mengen Ware aus unbegreiflichen Gründen nicht mehr auffindbar sind. Allein im Jahre 2009 flossen hierzulande 2,3 Millionen Diebstähle in die amtliche Statistik ein, wobei die Dunkelziffer deutlich höher ausfallen dürfte. Leider konnten hierbei lediglich 15% der gemeldeten Diebstähle aufgeklärt werden. Das ist maßgeblich auch darauf zurückzuführen, dass ein Großteil der Betriebe auf eigene Faust und somit ohne Hinzuziehung einer externen Detektei ermittelte.

      Einen Diebstahl in der Firma aufzuklären gestaltet sich jedoch für das geschädigte Unternehmen sehr schwer. Das liegt auch daran, weil die Diebe oftmals sehr gewieft vorgehen und sich unentdeckte Schwachstellen gekonnt zu Nutze machen. Selbst eine umfangreiche Auswertung und Datenerfassung seitens der IT und hochmoderne Lagerlogistik können solchen Gaunereien kaum wirksam Einhalt gebieten. Dies liegt auch daran, dass sich immer mehr Täter in den eigenen Reihen aufhalten und als Tippgeber oder Gehilfe fremden Personen tatkräftige Unterstützung leisten.

      Einige greifen zu, weil sie sich mit dem Diebesgut ein Taschengeld hinzuverdienen möchten und sich im Vergleich zu ihrem Arbeitgeber als klüger erachten. Ob Geld aus der Lagerkasse, Büroausstattung, Werkzeuge, Zubehör, Fahrzeuge, Treibstoff, Rohstoffe, Produktionsgüter oder Waren, die Liste ist lang. Viele Mitarbeiter machen vor nichts halt. Werden diese nicht rechtzeitig gestoppt, finden sie an der illegalen Bereicherung so richtig Gefallen und richten einen für Ihren Betrieb immensen Schaden an.

      Aufgrund des fehlenden Materials haben Sie als Unternehmen neben dem unmittelbar finanziellen Schaden mit Liefer- und Produktionsschwierigkeiten, steigenden Versicherungsprämien und höheren gegebenenfalls nicht wettbewerbsfähigen Preisen für eigene Produkte zu kämpfen. Nicht selten führt zudem der nicht geahndete Diebstahl im Lager zu Nachahmungstätern im Betrieb. Wenn auch Sie Inventur- oder Lagerverluste erleiden, dann sollten wir dringend miteinander reden.

      So wird aus Ihrem Lager eine diebstahlsichere Zone

      Bereits die Vermutung, dass sich einer Ihrer Angestellten über einen Diebstahl im Lager die eigenen Taschen füllt, genügt für die Beauftragung einer Detektei. Unsere spezialisierten Detektive wissen ganz genau, was in solchen Fällen zu tun ist, um letztlich feststellen zu können, wie die Ware Ihr Lager verlässt, wer hinter dem Delikt steckt und welche weiteren Personen in die kriminellen Machenschaften verstrickt sind.

      Hierzu verfügt die Detektei je nach Situation über eine Vielzahl von Möglichkeiten. Mittels der Installation verdeckter Mini-Kameras im Rahmen der Videoüberwachung im Lager kann der Täter auf frischer Tat ertappt werden, etwa während er Ihre Güter aus dem Lager oder dem Lagerbereich entwendet.

      Auch für den Fall, dass der observierende Bereich anlässlich ständiger Warenbewegungen oder voller Lagerräume unübersichtlich sein sollte, haben die Detektive eine solide Strategie parat. Durch die Einschleusung eines verdeckt arbeitenden Detektivs, der sich in Ihrem Betrieb als neuer Mitarbeiter oder Praktikant ausgibt, kann der Verbrecher ebenfalls überführt werden.

      Weicht dagegen Ihr Lkw-Fahrer von der vorgegeben Route ab, um die Ware zu unterschlagen und das Diebesgut beiseite zu schaffen, so werden auch solche Vergehen bereits während der Observation durch die Detektive penibel genau protokolliert und festgehalten. Damit Sie bei einem Diebstahl in der Firma zu gerichtsverwertbaren Beweisen kommen und Ihre Rechte auf juristischem Wege durchsetzen können, stellt Ihnen die Detektei zudem aussagekräftiges und rechtlich zulässiges Video- und Bildmaterial zur Verfügung.

      Täter sollen es schwer haben – Wir machen Ihr Lager möglichst diebstahlsicher

      Um dem Täter einen Diebstahl im Lager nachweisen zu können, bedient sich unsere Detektei modernster Technologien und erfolgversprechender Ermittlungsmethoden. Durch die vielfältigen Erfahrungen und ein breites technisches Instrumentarium bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Problemlösungen an. So können Sie den Täter ein für alle Mal aus dem Verkehr zu ziehen und zukünftigen Verbrechen vorbeugen.

      Bestehende Sicherheitslücken im Lagerbereich und an anderen Stellen des Betriebes decken unsere Detektive zuverlässig auf und klären Sie darüber auf, wie Sie diese nachhaltig beseitigen können. Sollte in Ihrem Betrieb ein entsprechender Verdacht vorliegen, sollten Sie schnellstens reagieren und den Schaden begrenzen. Zögern Sie deshalb nicht uns anzurufen und lassen Sie sich von unserem erfahrenen Team unverbindlich und kostenlos beraten. Der beratende Wirtschaftsdetektiv geht dabei extrem diskret und hochprofessionell vor.

      Wir freuen uns auf Ihren Kontakt zum Schutz vor Diebstahl im Unternehmen:

      Kontaktformular

      oder

      Hotline:

      0800 – 44 22 100

      Übrigens – wir klären interne Diebstähle in Firmen bundesweit auf. Lesen Sie dazu auch die Seite Aufklärung von Diebstahl. Die häufigsten Anfragen zu einer solchen Thematik bekommen wir tatsächlich aus dem Gebiet NRW, das allerdings auch die höchste Dichte an Firmen vorzuweisen hat. Viele Anfragen erreichen uns dabei aus den Städten Köln, Dortmund, Essen und Duisburg. Das verwundert nicht, weil diese Städte zu den größten in NRW gehören. Wir können Ihnen versichern, dass auch alle anderen Bundesländer von der Problematik Lagerdiebstahl und Warenschwund im Lager betroffen sind.

      Share This