Detektive observieren an der Theatinerkirche in München

Detektive ermitteln in München *

Detektive.com – Ihre Privatdetektive für München * als Einsatzort

Bei Informationsbedarf sind unsere Detektive zuverlässig für Sie in München und der Umgebung tätig. Schon seit 1995 sind wir Ihre zuverlässige Detektei. München zählt aufgrund der Wirtschaftsstärke und der hohen Bevölkerungszahl zu den Haupteinsatzgebieten unseres Unternehmens. Das regionale Meeting Office unserer Detektei lautet:

Landshuter Allee 8 – 10
80637 München

Sie haben Fragen, wie ein Detektiv in München * Ihnen helfen kann?

Bitte lasse dieses Feld leer.

Hotline

Jetzt kostenlos anrufen:

0800 - 44 22 100

Infoline - persönliche Gesprächspartner

Telefonische Beratung und Auftragsannahme durch unsere Experten verschiedener Fachgebiete in der Einsatzleitstelle Dorsten.

Kundenstimmen zu einem Einsatzort unserer Detektei: Münchener Kunden *

P. GmbH aus München Unsere Meinung zur Auftragsumsetzung: 1.) Perfekte Abstimmung zwischen A+ und Auftraggeber.  2.) Sehr kurze und präzise Ansprachen und Umsetzung und Reaktion.

Eva S. aus München: Vielen Dank nochmals für Ihre Mühe, Ihre Arbeit und Ihre Betreuung!

A. GmbH aus München: Wir waren mit Ihrer Arbeit sehr zufrieden.

Elke K.: Ich war mit der Leistung sehr zufrieden. Habe mir aber nicht erwartet während dem Einsatz so sehr involviert zu sein.

Rebekka R. aus Greding: Vielen Dank!

Rüdiger G. aus Aying: Danke!

(Die Namen unserer Kunden wurden aus Gründen der Diskretion abgekürzt.)

Haupteinsatzfelder für einen Privatdetektiv in München * als Einsatzort

Bitte schauen Sie sich die Sie interessierenden Aufgaben und weitergehenden Informationen durch Klick auf das jeweilige Sachgebiet unserer Detektei an. Aber auch alle anderen Dienstleistungen von modernen Detekteien werden in München für Sie angeboten und erbracht.

Wenn Sie die Hilfe unserer Detektive in München * auch zu Ihrem Vorteil nutzen möchten, nehmen Sie bitte jetzt Kontakt mit einem Detektiv unseres Hauses auf. Unsere Detektei ist für Sie in München, Bayern und bundesweit aktiv. Die ermittelnden Detektive sind über das Bundesgebiet verteilt, um Ihnen mit Beweisen zu Gewissheit und Ihrem Recht zu helfen. Sowohl Wirtschaftsdetektive als auch Privatdetektive sind unter dem Dach unserer Detektei vereint.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt mit unseren Privatdetektiven für München * als Einsatzort:

Kontaktformular

oder

Hotline:

0800 – 44 22 100

Landshuter Allee 8-10

80637 München

Tel.: 089 – 39 99 33 00 *

Die Asamkirche in München als Sinnbild für Detektivarbeit
Basisdaten München

Bundesland — Bayern

Fläche — 310,71 km²

Einwohner — 1.450.381 (31. Dez. 2015)

Bevölkerungsdichte — 4.668 Einwohner je km²

Arbeitslosenquote — 2,6 % (September 2017)

Höhe — 519 m ü. NHN

Postleitzahl — 80331–81929

Telefonvorwahl — 089

Geographische Lage — 48° 8′ 14″ N, 11° 34′ 31″ O

(Karte) Bezugspunkt — Marienplatz

Kfz-Kennzeichen — M

Amtliche Gemeindekennzahl — 09 1 62 000

UN/LOCODE — DE MUC

NUTS — DE212

Gliederung des Stadtgebiets — 25 Stadtbezirke

Adresse der Stadtverwaltung — Marienplatz 8,  80331 München

Website — www.muenchen.de

Bürgermeister — Dieter Reiter (SPD)

Aus der Münchener Presse über unsere Detektei

Der Nordbayerischer Kurier hat in einem Interview mit unserem Geschäftsführer darüber berichtet, dass Detektive immer auf der Spurensuche sind und dabei die Arbeit einer Detektei in der Region Bayreuth beleuchtet. Das Handwerk Magazin aus Planegg bei München interviewte unter der Rubrik Steuern und Recht für die Ausgabe 08/2014 den Geschäftsführer unserer Detektei und veröffentlichte dieses Interview in der großen Reportage „Meisterdetektive für Handwerker“ auf den Seiten 58 – 61 in der Printausgabe des führenden Fachmagazins für Handwerker. Nach einer Online-Umfrage des Magazins erklärten übrigens 48,5% der Leser, dass sie bei einem Betrugsverdacht seitens der eigenen Mitarbeiter auf jeden Fall einen Detektiv beauftragen würden.

Auch die Tageszeitung TZ schrieb über unsere Dienstleistungen. ‚Warum Detektive jetzt Hochbetrieb haben‘ wurde der Artikel genannt, den Sie auch online finden.

Die Süddeutsche Zeitung aus München sprach mit unserem Geschäftsführer über das Thema Mitarbeiterdiebstahl. In dem Artikel mit der Unterheadline „Vom kleinen Angestellten bis zum Vertriebsleiter: Immer häufiger beklauen Mitarbeiter das eigene Unternehmen“ heißt es: „…Geklaut werde in allen Branchen. „Es gibt keinen Betrieb, in dem nicht gestohlen wird“, bestätigt Jochen Meismann, Geschäftsführer von A+ Detective. Selbst wenn ein Mitarbeiter einen Kugelschreiber oder einen Schreibblock mit nach Hause nehme, sei das – genau genommen – bereits Diebstahl. Die meisten Firmen versuchen, Diebstahlsdelikte von Mitarbeitern unter dem Deckel zu halten: ‚Wir haben kein Interesse, dass so etwas nach draußen dringt“, sagt beispielsweise die Sprecherin eines Möbelhauses.‘ …“ (Quelle: Süddeutsche Zeitung)

Euro am Sonntag aus dem Hause des Münchener Finanzen Verlages berichtete in dem Artikel „Spur der Datendiebe“ über unseren Geschäftsführer. In dem Bericht wird die Jagd nach dreisten Datendieben beschrieben: „Wie hierzulande windige Geschäftemacher mit vagabundierenden Daten Schindluder betreiben, weiß der Detektiv Jochen Meismann. Dem Geschäftsführer der Wirtschaftsdetektei A+ …“ heißt es in dem Artikel.

Elektrobörse Smarthaus – Fachmedium für Gebäudetechnik aus dem Hause WEKA Fachmedien in München zitiert in dem ausführlichen Bericht unter der Headline „Abhörfrei unterwegs“ mehrfach unseren Geschäftsführer im Heft 10-2014. Hier geht es unter anderem um Sicherheitsrisiken durch Abhören. Zu der Thematik im Allgemeinen finden Sie mehr auf der Themenseite Lauschabwehr und Suche nach Abhörgeräten.

Der Bayernkurier zitiert in seinem Bericht „Detektive für den Mittelstand“ über die „Jagd auf Blaumacher“ mehrmals unseren Geschäftsführer im Zusammenhang mit der Beobachtung krankgeschriebener Arbeitnehmer.

Was macht eigentlich ein Detektiv in München? Diese Frage stellte sich Radio Arabella aus München und interviewte dazu unseren Geschäftsführer. Das Interview können Sie Was macht ein Detektiv in München.

Haben auch Sie den Verdacht, dass Sie hintergangen oder bestohlen werden? Dann sprechen Sie mit einem Detektiv unseres Teams.

Kriminalitätsstatistik München

Entwicklung der Kriminalität im Jahr 2013 im Bereich der Zuständigkeit des Polizeipräsidiums München

  • Straftaten insgesamt: 114.810 (2012: 111.467) = +3,0 %, in Zahlen: 3.343 mehr Delikte
  • Aufklärungsquote: 61,7% (2012: 59,7 %) = +2,0 %-Punkte

Landeshauptstadt München:

  • Straftaten insgesamt: 102.667 (2012: 98.583) = +4,1 %, in Zahlen: 4.084 mehr Delikte
  • Häufigkeitszahl: 7.395 (2012: 7.153) Straftaten pro 100.000 Einwohner
  • Aufklärungsquote: 62,5 % (2012: 60,5 %) = +2,0 %-Punkte

Quelle: Polizei München

Die prozentuale Aufklärungsquote vieler Detekteien in München liegt in der Regel über jener der Polizei. Das ist allerdings auch in der Art der Fälle begründet und hängt damit zusammen, dass Detektive mit anderer Intensität und Vermeidung bürokratischer Hindernisse sowie Nutzung anderer Ressourcen an einem bestimmten Fall arbeiten können. Gerade bei der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität zeichnen sich Detekteien in München allgemein als unverzichtbare Helfer für die Wirtschaft aus. Sprechen Sie bei Bedarf gerne mit einem Wirtschaftsdetektiv unseres Teams.

Rechtsprechung aus München über Kosten für eine Detektei

Bei der Aufklärung von wettbewerbswidrigem Verhalten können Kosten für die Ermittlungen einer Detektei entstehen. Derartige Detektivkosten sind zu erstatten, wenn sie aus objektiver Sicht erforderlich waren und tatsächlich für die Aufklärung eines konkreten Einzelfalls verwendet wurden. Sie sind nicht erstattungsfähig, wenn eine wettbewerbswidrige Handlung nur gelegentlich im Zuge der Tätigkeit des Privatdetektivs aufgefallen ist. (OLG München, Urteil vom 10.11.2011, 29 U 1614/11).

Übrigens werden Detektivkosten von Fall zu Fall von den Gerichten beurteilt. Grundsätzlich gilt, dass eine Verhältnismäßigkeit der Detektivkosten zum Schaden des Falles gegeben sein sollte. Die Ermittlungen der Detektei dürfen also nicht ausufern.

Kündigung eines simulierenden Kranken ist gerechtfertigt

Eine außerordentliche Kündigung wegen einer anderen Tätigkeit während einer vorliegenden Arbeitsunfähigkeit ist legitim. Das hat das Bundesarbeitsgericht im Urteil vom 03.04.2008, Aktenzeichen 2 AZR 965/06 bestätigt. Die Vorinstanz war das Landesarbeitsgericht München. Das Urteil wurde am 9. August 2006 – 9 Sa 1251/05 gesprochen. Die außerordentliche Entlassung eines Arbeitnehmers kann gerechtfertigt sein, wenn dieser während seines Krankenstandes einer anderen Arbeit nachgeht. Diese andere Arbeit kann ein nämlich ein Indiz darauf sein, dass der Mitarbeiter seine Erkrankung nur vorgespiegelt hat. Gleichzeitig kann in so einem Fall auch eine pflichtwidrige Verzögerung des Genesungsprozesses vorliegen.

In einem solchen Fall von Lohnfortzahlungsbetrug kann ein Wirtschaftsdetektiv in München die notwendigen Beweise erbringen. Diese sind nötig, damit Sie als Arbeitgeber Ihr Recht nötigenfalls auch vor Gericht durchsetzen können. Die ermittelnden Wirtschaftsdetektive werden dann als Zeugen vor Gericht auftreten. Wirtschaftsdetektive gelten als neutrale Zeugen, da sie unabhängig vom Erfolg bezahlt werden. Dabei sind Fälle von Lohnfortzahlungsbetrug nur eines von vielen Arbeitsfeldern unserer Detektei.

Privatdetektive überführen Fremdgeher in München

Weil  das menschliche Miteinander auch in München nicht von persönlichen Rückschlägen bewahrt bleibt, arbeiten Detektive auch in Fällen, in denen es darum geht, Untreue und Fremdgehen in der Partnerschaft nachzuweisen. Fremdgeher zu überführen ist daher für einen Detektiv genau so eine Aufgabe wie Blaumacher zu überführen, denn im Prinzip bleibt eine Observation eine Observation, unabhängig davon, wie der Background ist. Was der Geschäftsführer unserer Detektei zu der Thematik Eifersucht und Fremdgehen in der Beziehung zu sagen hat, hören Sie in einem Interview, das er dem Münchener Sender Bayern 1 gegeben hat. Wenn Sie also durch einen Detektiv in München Fremdgehen beweisen lassen möchten, dann machen wir das zuverlässig für Sie.

In allen Münchner Stadtteilen für Sie einsatzbereit

Egal wo Sie unsere Dienstleistung benötigen, wir sind für Sie da. Manchmal fragen Interessenten, arbeiten Sie auch in Giesing oder in Milbertshofen. Egal ob Schwabing oder Sendling, in allen Stadtteilen dürfen Sie professionelle Hilfe erwarten. Das gilt auch für das Münchner Umland mit Gebieten wie Starnberg, dem Allgäu, Dachau und allen anderen Bereichen.

Detektiv München Jobs

Wir müssen Ihnen schon hier mitteilen, dass wir keine Aushilfstätigkeiten oder ähnliches zu vergeben haben. Da wir nur professionelle Ermittler in unseren Reihen haben, ist es sinnlos, sich für Aushilfstätigkeiten zu bewerben. Sollten Sie allerdings fundierte Kenntnisse im Beruf haben, sieht es anders aus. Erforderlich wäre zum beispiel die erfolgreich bestandene ZAD Schulung. Noch besser wäre es, wenn Sie früher bei einer staatlichen Ermittlungseinheit waren. Sie sollten dabei Erfahrungen bei Ermittlungen und Observationen gesammelt haben. In dem Fall freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an unsere Detektei unter info@detektive.com.

Was fällt für den Detektiv in München bei Ermittlungen an Kosten an?

Die Fragen nach Kosten und Preisen für die Dienstleistungen einer Detektei ist häufig zu Beginn des Erstgesprächs zu hören. Zu dem Zeitpunkt weiß der beratende Privatdetektiv meist noch nichts von dem Auftrag. Ihm ist nicht bekannt, wo der „Schuh drückt“ und welche Aufgaben die Detektei erfüllen sollen. An dem Punkt des Gesprächs ist es schwer, etwas über die Detektivkosten zu sagen. Tatsächlich ist es schlechterdings unmöglich zu schätzen, wie sich die Kostenstruktur eines Auftrages darstellen wird, ohne zu wissen, welche Aufgabe die Detektei erfüllen muss. Darum ist ein umfassendes Telefonat zur Beratung mit einem Privatdetektiv notwendig. Kennt er den Hintergrund des Falls, kann er was zu den Kosten sagen. Sprechen Sie darum jetzt mit einem Privatdetektiv unseres Teams Ihren Fall durch. Er wird Sie diskret informieren, welches Honorar in Ihrem Fall vermutlich anfallen wird.

Share This