Ein Handy aus dem Binärcode hervorkommt als Symbol für die Lauschabwehr durch Detektive

Lauschabwehr | Lauschangriff

Wenn Sie befürchten, abgehört zu werden, können wir Ihnen helfen.

Risiken des illegalen Belauschens und Mithörens lauern heute praktisch überall. Es ist dank miniaturisierter Technik und extrem kleiner Abhörgeräte sehr leicht geworden, Ihre vertraulichen Geheimnisse abzuhören.

Eine GSM Wanze überträgt jedes Wort, das Sie sprechen, lautlos in alle Welt. Niemand bemerkt einen Hinweis.

Sie benötigen mehr Informationen zur Suche nach Abhörgeräten?

Please leave this field empty.

Hotline

Jetzt kostenlos anrufen:

0800 - 44 22 100

Infoline - persönliche Gesprächspartner

Telefonische Beratung und Auftragsannahme durch unsere Experten verschiedener Fachgebiete in der Einsatzleitstelle Dorsten.

Abhörschutz gegen einen Lauschangriff

Lauschabwehr ist leider ein immer wichtiger gewordener Akt der Selbstverteidigung gegen Industriespionage. Unter den Fachleuten im Bundeswirtschaftsministerium sind die Zahlen bekannt, wie viel Schaden der deutschen Wirtschaft durch Wirtschaftsspionage zugefügt wird.

Die Schätzungen gehen bis zu 10 Milliarden Euro Schäden im Jahr für deutsche Unternehmen.

Natürlich gibt es keine exakten Details, aber selbst die Schätzungen sind ausreichend, um sich eine Vorstellung von der Gefahr zu machen.

Es gibt eine Vielzahl von Angriffswaffen: der „Einkauf“ von „Spitzeln“ aus den Reihen der Mitarbeiter des Unternehmens in den ausspionierten Firmen direkt ist ein sehr wirksamer, aber auch teurer Schritt.

Dann: das Abfangen von Korrespondenz – E-Mails über das Internet, Faxe und Briefumschläge. Aber noch einfacher: Abhören.

Man hört alles mit, was gesprochen wird und hat so einen umfassenden Kenntnisstand. Abhörtechnik wird heute von kriminellen Personen universell zum Abhören eingesetzt. Darum ist Abhörschutz und Abhörsicherheit so wichtig für Sie.

Denn nur wenn Sie Gefahrensituationen überprüfen und Abhörfallen und Wanzen finden lassen, können Sie die latente Gefahr abwenden.

Und wenn heute Geschäftsreisende in bestimmte Länder fahren, tun sie immer gut daran, sich auf Andeutungen bei Unterhaltungen in ihren Hotelzimmern zu beschränken. Keinesfalls ist man sicher, dass man nicht abgehört und dass keine Industriespionage durchgeführt wird. Bestimmte staatliche internationale Dienste sind bei der Spionage allgegenwärtig. Diese Gefahren gelten in vielen Ländern.

Lauschabwehr / Lauschangriff Techniken

Bei geschäftlichen Gesprächen im Büro oder Konferenzen ist es wichtig, Sicherheit bei der Vertraulichkeit zu haben. Es ist technisch einfach, einen Konferenzraum mit Abhörtechnik zu bestücken.

Hat eine Person Abhörmittel in dem Raum versteckt, um in nicht legaler Form mitzuhören, wird alles nach außen übertragen, was in dem Raum besprochen wird.

Darum untersuchen die Techniker unserer Detektei im Vorfeld die Räume auf das Vorhandensein von Lauschmitteln aller Art. So bleiben die Geheimnisse Ihrer Firma auch wirklich geheim. Auf diese Art schützen Sie die wertvollen Informationen.

Ein Hinweis aus der Praxis: Auch begleitender Konferenzschutz im Unternehmen zur Abwehr von Lauschangriffen ist möglich. So schützen Sie die Inhalte der Gespräche.

Lauschabwehr Kosten

Die mit der Untersuchung Ihrer Räume auf Abhörmittel einhergehenden Kosten richten sich nach verschiedenen Parametern. Sicher ist: Eine Suche nach Minispionen ist nicht für wenige Hundert Euro machbar.

Wenn Ihnen jemand ein Angebot unterbreitet, wonach die Suche nach Wanzen und Kameras Kosten von 300,00 oder 400,00 Euro mit sich bringen soll, können wir Ihnen unabhängig von der Aufgabe, die derjenige ausführt, schon jetzt versichern, dass Sie es mit einem absoluten Scharlatan zu tun haben. Keine seriöse Wirtschaftsdetektei gibt ein derartiges Angebot ab.

Eine professionelle Lauschabwehr und das Aufspüren von Abhörgeräten ist mit deutlich höheren Kosten verbunden. Letztlich hängen die Aufwendungen und Kosten sehr von der Raumgröße und auch der Sicherheitsstufe ab, mittels derer Untersuchung vorgenommen wird.

Wie wir in unserer Detektei die Suche nach Abhörtechnik im Detail durchführen und was exakt wir alles machen, das erklären wir Ihnen genauer, wenn wir sicher sind, dass Sie uns zu Ihrem Schutz haben wollen.

Und wenn wir wissen, was genau bei Ihnen gemacht werden muss, können wir Ihnen auch ein aussagekräftiges Angebot machen. Aus dem geht der Preis für die Maßnahmen bezogen auf Ihren Fall exakt hervor.

Vergleichen Sie bitte unbedingt die Qualifikation der Personen, die die Suche nach der Abhörtechnik durchführen. Übrigens ist eine Zertifizierung in keinster Weise geeignet, die Qualifikation des Untersuchers und die Güte der Arbeit und Analyse zu klassifizieren.

Wir erachten die Zertifizierung im Rahmen der Lauschabwehr als Blödsinn, um es mal auf den Punkt zu bringen. Wichtiger sind Ausbildung und eingesetzte Technik.

Fragen Sie bitte im Vorfeld, ob der Anbieter über mobile Röntgentechnik verfügt, die er vor Ihren Augen vor Ort einsetzen kann. Und fragen Sie, ob er einen TALAN oder einen Non-Linear-Junction-Detector dabei hat.

Verneint er das alles, sollten Sie keine weitere Zeit mit ihm verschwenden. Denn eine professionelle Suche nach Abhörtechnik kann dieser Anbieter Ihnen nicht gewährleisten. Vielmehr ist er für den Abhörschutz völlig untauglich.

Abhörschutz und Abhörsicherheit gehören nur in die Hände ausgewiesener Profis, die ihre Professionalität durch Ausbildung und Berufserfahrung, aber nicht durch nutzlose Zertifizierungen nachweisen können.

Lauschabwehr Geräte

Welche Geräte werden für eine Lauschabwehr eingesetzt? Diese Frage ist für Sie wichtig, denn es gibt tatsächlich Anbieter, die kommen mit einem einfachen Koffer in Ihre Räumlichkeiten. Diesen nennt der Detektiv dann Lauschabwehrkoffer und behaupten, damit könnte er alle möglichen Wanzen finden, die aktiv sind.

Was ist davon zu halten? Gar nichts. Tatsächlich benötigt ein Detektiv für die Suche nach Wanzen zahlreiche Geräte. Mit nur einem Koffer kann keine Privatdetektei Ihre Betriebsstätte sicher auf Lauschmittel überprüfen.

Mobiles Röntgengerät

Bei einer technischen Untersuchung auf höchster Sicherheitsstufe in einem Unternehmen ist ein mobiles Röntgengerät sehr anzuraten. Es wird bei der Suche direkt am Einsatzort eingesetzt.

Anderenfalls wäre es nicht möglich, verdächtige Gegenstände, die nicht messbar oder demontierbar sind, zweifelsfrei zu untersuchen.

Das gilt zum Beispiel für Telefonhörer, die sehr wohl verwanzt sein können. Der Hörer vom Telefon lässt sich heute nicht mehr aufschrauben, da er geklebt ist. Aber Sie können ihn einfach röntgen und wissen so, ob er verwanzt ist. Darum ist diese Maßnahme bei der Überprüfung der Vorstandsetage einer AG genauso wichtig wie bei dem Büro des Geschäftsführers einer kleinen GmbH.

Spektrumanalyzer

Dieses Gerät kommt zum Einsatz, wenn eine Hochfrequenzanalyse gemacht werden soll. Das ist ein wichtiges Thema bei der Spionageabwehr.

PC-gestützter Scanner

Dieser Scanner wird eingesetzt, um einer Einzelsenderanalyse aller empfangbaren HF-Signale durchzuführen.

Video Scanner

Der Video Scanner wird benötigt, um eine Video-Kanal-Detektion vorzunehmen.

Spezialempfänger zur FFT-Prüfung

Die FFT Überprüfung aller Frequenzen oberhalb einer objekt- und auch ortsspezifisch ermittelten Schwelle ist notwendig, um die Suche nach versteckten Minisendern vollständig vornehmen zu können.

Messtechnik zur HF-Schwellwertdetektion

Hier werden Signale mit einem Pegel von mehr als 120/130 aufgenommen. Dieses wird gemacht, weil es im Mittel der Empfangssimulation einer Breitbandstrahlung eines Senders im zu untersuchenden Objekt entspricht.

TALAN

Dieser wird eingesetzt zur Untersuchung von Leitungswegen der Kommunikationseinrichtungen und der Strukturverkabelung. Nahezu alle erfahrenen Spezialisten auf diesem Gebiet nutzen den TALAN.

NLJD-Spürsonde

Deren Einsatz erfolgt, um nicht aktive Lauschmittel aufspüren zu können. Das sind Sender und Wanzen, die zum Beispiel nur temporär arbeiten, abgeschaltet oder vielleicht auch defekt sind.

Time-und Frequenz-Domain-Reflektormeter

Hiermit werden genutzte und nicht genutzte Verkabelungen auf kapazitive und induktive Anzapfungen geprüft.

Messgerät zur Trägerfrequenzmessung

Diese Untersuchung durch unsere Experten im 230V-Netz wird durchgeführt, um drahtgebundene, analoge oder auch digitale Sender  aufspüren zu können.

IR-Laser-Dioden Detektor

Dieser wird verwendet, um eine Überprüfung auf optische Lauschmittel vornehmen zu können.

Weitere Geräte für die Suche nach Wanzen und Abhörgeräten

Neben den genannten Geräten für die Lauschabwehr und den Abhörschutz kommen beim Sweep eine Vielzahl weiterer Spezialgeräte zum Einsatz.

Das geschieht beispielsweise um die WLAN-Umgebung zu detektieren, die GSM Umgebung zu erfassen und zu dokumentieren oder die Breitbanddetektion von elektromagnetischen Aktivitäten vornehmen zu können.

Auch die Messtechnische Prüfung von Leitungswegen dürfen Sie bei der Kontrolle nie außer Acht lassen.

Es gibt noch weitere Untersuchungsmethoden, doch diese alle hier aufzulisten sprengt den Rahmen dieser Seite.

Braucht man eine Zertifizierung zur Lauschabwehr?

Klare Antwort: Nein. Diese dient nur dazu, Handlungsabläufe immer nach der gleichen Methode zu machen. Eine Lauschabwehr ist sehr individuell und sollte nicht nach Schema F gemacht werden.

Eine Zertifizierung ist also allenfalls ein schönes Werbemittel für die Untersuchung aber nicht nötig und sagt nichts aus über die Qualifikation der Personen, die die Arbeiten durchführen.

In unserer Detektei schmücken wir uns nicht mit Zertifizierungen, sondern mit Qualität und Leistung unserer Mitarbeiter und das nicht nur, wenn es um Abhörsicherheit geht. Deren Erfahrung kann auch Ihr Unternehmen schützen.

Nehmen Sie gern Kontakt zu einem Detektiv auf. Oder greifen Sie gleich zum Telefon für eine Beratung:

Ihre bundesweite kostenlose Hotline bei Fragen zum Schutz vor Abhören

0800 – 44 22 100

Führen Sie das Gespräch mit unserer Detektei am besten ausschließlich von außen über Ihr Smartphone. Handeln Sie bei diesem Thema stets umsichtig. Ein Detektiv ist überall für Sie da, auch in Ihrer Region von der größten Stadt Berlin bis zum kleinsten Dorf.

Bei Bedarf können wir auch Ihr Smartphone untersuchen, ob dieses mit einer Abhörsoftware „verseucht“ ist.

Weitere Informationen zu artverwandten Themen aus dem Bereich Abhörschutz lesen Sie folgend:

 

Share This