Detektei informiert zum Thema: Schwachstellenanalyse.

Schwachstellenanalyse

Schwachstellen in Unternehmen sind oft Ursache für bedeutende Verluste und Schäden. Unsere Wirtschaftsdetektive führen darum gezielte Schwachstellenanalysen in Betrieben durch. Die Detektive unserer Teams bestehen aus erfahrenen Ermittlern und Sicherheitsexperten. Nur Erfahrung schafft sichere Ergebnisse. Jeder einzelne Auftrag wird individuell bearbeitet und ausgeführt. Dabei wird dem Vertrauensschutz absolute Priorität eingeräumt.

Sie benötigen mehr Informationen zur Detektei?

Please leave this field empty.

Hotline

Jetzt kostenlos anrufen:

0800 - 44 22 100

Infoline - persönliche Gesprächspartner

Telefonische Beratung und Auftragsannahme durch unsere Experten verschiedener Fachgebiete in der Einsatzleitstelle Dorsten.

Unsere definierte Schwachstellenanalyse für Ihr Unternehmen

Wer schon einmal im sicherheitssensitiven Ausland in entsprechend geschützte Fertigungsstätten oder Forschungsinstitute hinein musste, wird sich daran vermutlich ein Leben lang erinnern. Die Prozeduren, die ein fremder Besucher durchlaufen muss, sind unwahrscheinlich streng. Das Mindeste ist, dass der Pass des Besuchers bei der „Security“ abzugeben ist. Kameras, Mobiltelefone, die heute alle eine Fotofunktion haben, müssen ebenfalls da bleiben.

Sodann folgt die genaue und intensive Abtastung durch geübte Sicherheitskräfte – anders als auf den Flughäfen! Und es kann sogar sein, dass man von einem bewaffneten und uniformierten Werksschutzmitarbeiter zu seinem Gesprächspartner begleitet wird. Unnötig zu erwähnen, dass die mitgebrachte Aktentasche sehr genau durchsucht wird, und der mitgebrachte PC darf häufig nicht mit ins Werk genommen werden. Dann bleibt als einziger Ausweg: Sich mit den Geschäftspartnern im Hotel außerhalb treffen – was aber erheblich geringeren Wert hat für die technischen Gespräche, als würde man die Labors selbst sehen können.

Es gibt sogar Länder, in denen der Besucher ein Dokument unterschreiben muss, wonach er sich der Militärgerichtsbarkeit dieses Landes unterwirft, wenn er über das, was er drinnen gesehen hat, nach außen etwas verlauten lässt. Völkerrechtlich ist das allerdings höchst umstritten.

Spezialisten für Schwachstellenanalyse

Wer das also mal erlebt hat, wird verstehen, dass wir als Detektive manchmal nur den Kopf schütteln können, wenn wir sehen, wie nachlässig manche Firmen ihr Eigentum schützen. Es fängt mit dem Gelände an. Der ursprünglich mal als stabil zu bezeichnende Zaun ist zum Teil aufgeschnitten, es ist noch nicht einmal eine Leiter notwendig, um unbemerkt auf das Werksgelände zu kommen.

Die Türen stehen manchmal weit offen, oder sie sind nicht verschlossen, haben keine automatischen Schließvorrichtungen – einfach unglaublich. Der einfachste Schutz, dass der Zugang nur durch ein einziges Zugangstor erfolgt, an einer Wachstation vorbei, wo eine Besucherregistrierung erfolgen könnte und müsste – Fehlanzeige.

Wenn uns also ein Firmenchef bittet, ihm dabei behilflich zu sein, die seit Monaten grassierenden Diebstähle aus seinem Unternehmen aufzuklären, dann sehen wir uns zunächst mal diese äußeren Merkmale an, und häufig würde es schon sehr weit helfen, wenn diese einfachen Maßnahmen ergriffen würden. Es gilt, Schwachstellen zu erkennen und diese ganz gezielt zu schließen.

Schwachstellenanalyse in Großunternehmen

Wir empfehlen dann normalerweise, dass die Firmenleitung für eine begrenzte Zeit eine Taschenkontrolle durchführen soll – und nicht nur am Abend, beim Verlassen des Werks, sondern auch am Morgen, beim Betreten der Firma! Am besten werden dazu fremde Sicherheitskräfte engagiert. Diese erfahrenen Leute können nicht leicht von den Mitarbeitern ausgetrickst werden, weil sie niemanden kennen und mit niemandem vertraut sind. Sie werden sich wundern, wie schnell die Diebstähle aufhören.

Wenn es dennoch damit weitergeht – dann werden wir erfahrene Berater hereinbringen, die im Wareneingang, im Lager, in der Verpackungsabteilung, im Warenausgang, ja sogar im Einkauf genau hinschauen. Ein spezialisierter Wirtschaftsdetektiv entdeckt oft Schwachstellen, an die ein Unternehmer selber in seiner „Betriebsblindheit“ gar nicht gedacht hat.

Eine Schwachstellenanalyse einer Detektei hat jedoch nichts mit dem Prozessmanagement zu tun. Dieser Bereich unterliegt nicht den Kompetenzen von Detektiven. Auch die Prozessanalyse oder die Ursachenanalyse sind nicht Bestandteil der Schwachstellenanalyse einer Wirtschaftsdetektei. Vielmehr suchen Detektive nach Schwachstellen, die das Eindringen in Unternehmen oder die Möglichkeit von Diebstählen eröffnet.

Möchten auch Sie auf Nummer sicher gehen? Nachdem Sie uns Ihre Probleme geschildert haben, werden Sie mit uns eine zuerst eine Betriebsbesichtigung bei sich selbst durchführen – und anschließend können Sie vermutlich wieder besser schlafen.

Share This