0800 - 44 22 100 info@detektive.com
      Detektei löst Betrugsfall in der Textilbranche

      Fallstudie: Detektei löst Betrugsfall in der Textilbranche

      Einen sehr interessanten Betrugsfall konnte man in der Textilbranche beobachten. Ein führender Anbieter im Bereich des Bedruckens von Textilien benötigte professionelle Hilfe durch eine Detektei.

      Verdacht auf Veruntreuung

      Es lag ein interner aber nicht beweisbarer Verdacht vor, dass ein Mitarbeiter Firmengelder veruntreut und mit diversen Textilien Scheingeschäfte getätigt hatte. Es schien sich also um einen Abrechnungsbetrug in der Textilbranche zu handeln. Aus einem leisen Verdacht des Eigentümers wurde ein ernst zunehmendes Problem, was nicht allein und ohne Weiteres zu lösen war. Wie auch bei anderen Betrugsverdachtsfällen müssen Detektive bei ihrer Arbeit sehr kreativ und zielgerichtet an die Sache herangehen gehen. Die schnelle Expansion des Textildruckers im Online- sowie im Offlinegeschäft führte nach einer kurzen Recherche zweier erfahrener Detektive zu einem Wachstum der Geschäftsprozesse, die allerdings von einem nicht streng genug überwachten Sicherheitsnetz für Hard- und Software begleitet wurde. Textilien bedrucken ist heutzutage im Internet sowie offline möglich und die Geschäftsprozesskette vom Kundenkontakt bis hin zur Herstellung, Auslieferung und Bezahlung des Produktes ist lang und nicht immer übersichtlich. Aufgrund des schnellen Wachstums der Kapazitäten in den Fabrikhallen und Dienstleistungsbüros blieben schließlich Sicherheitslücken, die, so der Verdacht, gezielt durch kriminelle Angestellte für eigene Zwecke missbraucht wurden. Eine Mitarbeiterüberwachung fehlte fast völlig, was Tür und Tor für Betrug eröffnete. Aber ohne Beweise waren dem Textildrucker die Hände gebunden.

      Schwachstellenanalyse im Betrieb

      Nun aber zur Praxis. Die Geschäftsprozesse und die Fabrikhallen sowie Büroräume konnten nicht von heute auf morgen im Sinne der Mitarbeiterüberwachung  angepasst werden, ohne dass ein etwaiger Betrüger aus den eigenen Reihen dies mitbekommen konnte. Der Eigentümer der Textildruckerei bekam jedoch genaueste Anweisungen und Umsetzungspläne, wie er diverse Betrugsszenarios aus den eigenen Reihen bereits im Vorfeld ausschließen kann. Hierfür wurde durch einen Wirtschaftsdetektiv eine detaillierte Schwachstellenanalyse des Unternehmens durchgeführt. Für die Umsetzung war es allerdings noch zu früh. Zunächst mussten die Betrüger im Idealfall auf frischer Tat ertappt werden. Aufgrund diverser Erfahrungen im Abrechnungsbetrug konnten mithilfe eines Wirtschaftsexperten im Bereich des Controllings diverse Unregelmäßigkeiten in Buchungen und Abrechungsbelegen aus dem In- und Ausland festgestellt werden. So war es möglich, die undichte Stelle zu lokalisieren, ohne dass das irgendein Mitarbeiter hiervon etwas mitbekommen konnte.

      Einsatz eines verdeckten Ermittlers

      Daraufhin wurde ein verdeckter Ermittler als angeblicher neuer Mitarbeiter in das Unternehmen eingeschleust, um Beweise zu sammeln. Bereits nach 2 Wochen kam der Detektiv dem untreuen Mitarbeiter auf die Schliche und fand gefälschte Abrechnungspapiere für eingekaufte T-Shirts und Druckfarben. Der Angestellte wirtschaftete schon seit geraumer Zeit in die eigene Tasche und wurde nach tiefergehender Prüfung durch eine Mitarbeiterin aus der Buchhaltung unterstützt und gedeckt. Der Schaden summierte sich bis in einen sechsstelligen Bereich. Analysen und Umstrukturierungen der Kompetenzen wirken noch bis heute im Unternehmen und sorgen für saubere und transparente Geschäftsprozesse.

      Dieser Bericht aus dem Alltag einer Wirtschaftsdetektei soll Ihnen Einblicke in die Möglichkeiten geben, die Detektive auch Ihnen bieten. Lassen Sie sich im Falles des konkreten Bedarfs einfach gleich von einem Ermittler beraten. Ein guter Privatermittler löst sicher auch Ihren Fall. 

      Sie benötigen mehr Informationen zur Arbeit einer Detektei?

       

       

      Hotline

      Jetzt kostenlos anrufen:

      0800 - 44 22 100

      Infoline - persönliche Gesprächspartner

      Telefonische Beratung und Auftragsannahme durch unsere Experten verschiedener Fachgebiete in der Einsatzleitstelle Dorsten.