0800 - 44 22 100 info@detektive.com
      Detektive.com Detektivlexikon Thema: Alkoholbestimmung

      Alkoholbestimmung – diese Wege gibt es.

      Um Alkohol im Blut, der Atemluft, Urin oder in anderen Körperflüssigkeiten nachzuweisen, gibt es verschiedene chemische sowie physikalische Verfahren der Alkoholbestimmung.

      Methoden, die dazu angewandt werden, wären beispielsweise das Widmark-Verfahren, das ADH-Verfahren sowie die Gaschromatografie. Das Widmark-Verfahren ist unspezifisch und arbeitet nach einem Destillationsoxydationsvorgang. Bei dem ADH-Verfahren baut das namensgebende Enzym Alkoholdehydrogenase (ADH) speziell den Äthylalkohol ab. Die Gaschromatografie ist aufwendig, dafür aber exakt. Man trennt dabei aus einem Gasgemisch Äthylalkohol.

      Detektive müssen hin und wieder zu Alkoholismus ermitteln

      Gelegentlich kommt es zu Aufträgen, bei denen ein Privatdetektiv mit den Folgen von Alkoholkonsum in Berührung kommt. Zwar kann der Detektiv keine Alkoholbestimmung vornehmen, aber er kann Beobachtungen im öffentlichen Raum vornehmen. Fälle dieser Art kommen dann vor, wenn es um das Sorgerecht geht oder das Umgangsrecht. Steht ein Elternteil nämlich in Verdacht, dem Alkohol zu sehr zuzusprechen, so kann das Auswirkungen auf das Sorgerecht haben. Das gilt insbesondere dann wenn nachgewiesen werden kann, dass sogar übermäßiger Konsum während des Ausübens des Sorgerechts vorkommt.

      Auch bei arbeitsrechtlich relevanten Fällen kann es zu Missbrauch von Alkohol kommen. So hat Alkohol am Arbeitsplatz nichts verloren, genauso wenig wie am Steuer. Hin und wieder werden Aufträge erteilt, bei denen aber genau dieser Punkt nachzuweisen ist. Das ist jedoch allenfalls nur im Rahmen einer Beobachtung möglich. Hierbei prüfen die eingesetzten Detektive, ob der beobachtete Arbeitnehmer während der Arbeitszeit Alkohol konsumiert. Einen Alkoholtest können Detektive nicht veranlassen. Hier zählt zunächst die Aussage des Detektivs, der den Konsum beobachtet hat. Im Zweifel ist ein solcher Fall mit dem Rechtsanwalt der Firma zu besprechen, um das geeignete Vorgehen festzulegen. 

      Übrigens – wenn Sie privat einen Alkoholtest machen möchten, finden Sie hier das benötigte Zubehör und Wege, wie Sie es selber machen können.

      Fragen? Wir helfen:

      Hotline

      Jetzt kostenlos anrufen:

      0800 - 44 22 100

      Infoline - persönliche Gesprächspartner

      Telefonische Beratung und Auftragsannahme durch unsere Experten verschiedener Fachgebiete in der Einsatzleitstelle Dorsten.

      Share This