0800 - 44 22 100 info@detektive.com
      Detektive.com Detektivlexikon Thema: Personenfahndung

      Personenfahndung – nur eine Aufgabe für die Polizei?

      Mit Personenfahndung wird die planmäßige polizeiliche Suche nach Personen bezeichnet. Diese Personen entziehen sich der Strafverfolgung, der Strafvollstreckung oder anderen Maßnahmen der Justiz- oder Verwaltungsbehörden. Die Fahndung nach diesen Personen erfolgt dann mit dem Ziel der Festnahme oder Aufenthaltsermittlung der gesuchten Person.

      Die Personenfahndung umfasst ferner die Aufenthaltsermittlung von Zeugen, Auskunftspersonen und Vermissten sowie die Ermittlung von Personen, die missbräuchlich fremde Ausweispapiere benutzen. In erster Linie ist die Personenfahndung eine polizeiliche Standardmaßnahme im Rahmen der Strafverfolgung.

      Ein ganz spezielles Mittel der Personenfahndung der Polizei ist die sogenannte Zielfahndung.

      Fahndung nach Personen in der Privatwirtschaft

      Die Begrifflichkeiten Zielfahndung oder Personenfahndung kommen in der Privatwirtschaft kaum vor. Sie entstammen primär dem staatlichen Ermittlungswesen. Allerdings ist es so, dass auch private Ermittler eine gezielte Suche nach Personen vornehmen. Diese Personensuche durch einen Detektiv bezieht sich dann nicht auf Schwerkriminelle. Vielmehr werden Schuldner gesucht oder auch Anlagebetrüger. Die Suche nach solchen Personen fällt generell in das Arbeitsfeld, das ein Wirtschaftsdetektiv hat. Bei der Suche nach einem Anlagebetrüger gibt es oft Parallelen und Überschneidungen zur Arbeit der Polizei.

      Eine Detektei hat dabei gerade bei internationalen Suchaktionen den besonderen Vorteil, dass keine bürokratischen Hürden und Ländergrenzen bei der Arbeit zu überwinden sind. Über das Netzwerk an weltweiten Detektiven lassen sich in fast allen Ländern dieser Welt sehr schnell und überaus effektiv Personen suchen, ohne gleich nach ihnen „fahnden“ zu müssen.

      Ganz fraglos ist aber eine Maßnahme einer Detektei nicht mit denen einer staatlichen Stelle zu vergleichen. Von Vorteil bei einer privaten Institution zur Ermittlung des Aufenthalts einer Person ist ganz fraglos, dass sich ein Privatermittler ganz einer bestimmten Aufgabe widmen kann, ohne dass er von anderen Aufgaben abgelenkt wird und ohne das der „Amtsschimmel“ zum Tragen kommt. Wenn Sie also jemanden dringend finden müssen, ist ein Telefonat mit einem Detektiv sicher keine schlechte Idee. Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wie wir Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen können.

      Fragen zur Personenfahndung? Wir sind Ihnen gerne behilflich:

      Hotline

      Jetzt kostenlos anrufen:

      0800 - 44 22 100

      Infoline - persönliche Gesprächspartner

      Telefonische Beratung und Auftragsannahme durch unsere Experten verschiedener Fachgebiete in der Einsatzleitstelle Dorsten.

      Share This